3 Prediger


Prediger

* * *

Pre|di|ger ['pre:dɪgɐ], der; -s, -, Pre|di|ge|rin ['pre:dɪgərɪn], die; -, -nen:
a) Person, die im Auftrag einer Kirche oder Religionsgemeinschaft predigt (a):
1663 wurde er zum Prediger an die Peterskirche berufen.
b) Person, die etwas besonders eindringlich empfiehlt, zu etwas aufruft:
sie ist eine Predigerin des Hasses, der Versöhnung; ein Prediger der Toleranz.

* * *

Pre|di|ger 〈m. 3
1. jmd., der regelmäßig Predigten hält, Verkünder von Gottes Wort (in manchen evang. Landeskirchen u. Sekten auch als Titel)
2. der \Prediger Salomonis dem König Salomo zugeschriebenes Buch des AT

* * *

Pre|di|ger, der; -s, - [mhd. bredigære, ahd. bredigāri]:
1. jmd., der [als Geistlicher] im Auftrag einer Kirche od. Religionsgemeinschaft predigt:
jmdn. als P. einsetzen;
ein P. in der Wüste (jmd., der ständig mahnt, ohne Gehör zu finden; nach Jes. 40, 3 u. Matth. 3, 3).
2. (ugs.) jmd., der predigt (2):
ein P. der Toleranz.
3. <o. Pl.> Buch des A. T.

* * *

Prediger
 
[althochdeutsch bredigāri, zu lateinisch praedicare »öffentlich ausrufen«, »verkündigen«], in den christlichen Kirchen haupt- oder nebenamtlicher Verkündiger des Evangeliums (durch Predigt); als Bezeichnung für die Mitarbeiter im Verkündigungsdienst v. a. in evangelischen Freikirchen gebräuchlich. Die Ausbildung erfolgt entweder durch ein Theologiestudium an einer Universität oder kirchliche Hochschule oder durch den Besuch einer Predigerschule oder anderen entsprechenden kirchlichen Einrichtung. Die besondere Ausbildung entfällt in einzelnen christlich-religiösen Sondergemeinschaften, wenn das Predigen entweder für eine grundsätzliche Aufgabe und Befähigung jedes Gläubigen gehalten wird oder sich die entsprechende Person in besonderer Weise dazu berufen weiß.

* * *

Pre|di|ger, der; -s, - [mhd. bredigære, ahd. bredigāri]: 1. jmd., der [als Geistlicher] im Auftrag einer Kirche od. Religionsgemeinschaft predigt: jmdn. als P. einsetzen; *ein P. in der Wüste (jmd., der ständig mahnt, ohne Gehör zu finden; nach Jes. 40, 3 u. Matth. 3, 3). 2. (ugs.) jmd., der predigt (2): ein P. der Toleranz; dass die P. der Stabilität zugleich deren Verderber seien (Spiegel 52, 1965, 20). 3. <o. Pl.> Buch des A. T.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prediger [1] — Prediger, 1) Name des Geistlichen, in so fern er predigt, zum Unterschied von dem, was er als Pastor u. Priester zu thun hat; 2) bei den Katholiken der evangelische Geistliche, mit dem Nebenbegriff, daß ihm die priesterliche Würde od. das Ansehn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Prediger [2] — Prediger, Vogel, eine Art Pfefferfresser …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Prediger [1] — Prediger (lat. praedicator, frz. prédicateur, engl. preacher), der geistliche Redner, dann besonders der prot. Geistliche, weil das Predigen seine Hauptamtsverrichtung ausmacht. – P. Salomonis, Ekklesiastes oder Koheleth, s. Ecclesia …   Herders Conversations-Lexikon

  • Prediger [2] — Prediger , der, ein biblisches Buch, s. Ecclesia; den Inhalt der 12 Kapitel bilden die Lehren: alles Irdische sei eitel, vergänglich und wechselnd, irdisches Treiben bringe Herz und Verstand des Menschen nimmermehr zur Ruhe, die Gottesfurcht… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Prediger — ↑Homilet …   Das große Fremdwörterbuch

  • Prediger — 1. Aller Prediger gemeiner Name ist: Noli me tangere. D.i.: Taste mich nicht an. (Pauli, Postilla, III, 37a.) 2. Auch der Prediger auf der Kanzel wird irre. – Mayer, II, 63. 3. Der beste Prediger ist, der mit Sack und Pack predigt. – Gubitz,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Prediger — Ein Prediger (lat. praedicare „öffentlich aussagen“) ist dem Wortsinn nach jemand, der etwas vor einem Publikum verkündet. Inhaltsverzeichnis 1 Prediger in der Bibel 2 Prediger in den christlichen Kirchen 3 Berühmte Prediger …   Deutsch Wikipedia

  • Prediger — Übername oder Wohnstättenname zu mhd. prediger, mnd. prediker »Prediger, Predigermönch, Mitglied des Dominikanerordens« für jemanden, der Beziehungen zu diesem Orden hatte oder in der Nähe eines Dominikanerklosters wohnte …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Prediger — ↑ Predigerin Homilet, Homiletin, Kanzelredner, Kanzelrednerin; (geh.): Verkünd[ig]er, Verkünd[ig]erin. * * * Prediger,der:⇨Geistliche Prediger→Geistlicher …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Prediger — der Prediger, (Mittelstufe) jmd., der Predigten hält Beispiel: Er war ein begnadeter Prediger …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.